Blutdruckmessholters - ABPM

Geräte und Stationen

  • Elektrokardiographen

  • Holters

  • Kleingeräte

  • Saugelektrodensystem

Microlife

Microlife

Spacelabs

Spacelabs

SunTech Medical

SunTech Medical

Cardioline

Cardioline

Geräte und Stationen

  • Elektrokardiographen

  • Holters

  • Kleingeräte

  • Saugelektrodensystem

Kardio Depot präsentiert seinen Katalog an hochleistungsfähigen, qualitativ hochwertigen Blutdruck-Holtern oder ABPMs der neuesten Generation, die in Ruhe, während des Schlafs und während des Trainings eingesetzt werden können.

Hier finden Sie Blutdruck- oder ABPM-Holter von großen Marken: Spacelabs, SunTech Medical, Microlife, IEM und Cardioline.

 

Was ist der Blutdruckmessholter oder ABPM ?

Der Holter-Blutdruck oder ABPM (Akronym für "Ambulatory Blood Pressure Monitoring") ist ein Gerät, das den Blutdruck über einen Zeitraum von 24 Stunden misst. Dieses Gerät erkennt das Vorhandensein von Herzstörungen und bewertet die kardiovaskulären Risiken. Es ermöglicht auch eine objektive Bewertung der Wirksamkeit der durchgeführten Behandlungen.

Das Holter-ABPM ist schmerzlos und unauffällig und wird vom Patienten 24 Stunden lang getragen, in der Regel in einer normalen Wohnumgebung. So kann der Patient seine täglichen Aufgaben ohne Beschwerden erledigen.

 

Wie wird eine MAPA-Untersuchung durchgeführt ? 

Das Messsystem besteht aus einem kleinen Gerät, etwas größer als ein Smartphone, das mit einer Manschette am Arm verbunden ist, die sich in vom Arzt programmierten Intervallen aufbläst. Diese Intervalle können von 5 bis 60 Minuten reichen. Die Ergebnisse der Untersuchung werden in der Box gespeichert.

Um das Ablesen der Blutdruckwerte zu erleichtern, kann der Patient den Arm während der Messung ausgestreckt halten. 

Die Modelle haben in der Regel einen Schlauch, der das Gerät mit der Manschette verbindet: Das Gerät wird dann mit einem Schultergurt oder Gürtel getragen. Einige Modelle hingegen sind direkt an der Manschette integriert, was die Installation der Geräte vereinfacht und das für die Untersuchung benötigte Zubehör reduziert. 

Da die elektronischen Schaltkreise der Geräte stoß- und feuchtigkeitsempfindlich sind, ist es ratsam, das Gehäuse in einer Schutztasche unterzubringen. 

 

Was ist der Blutdruck ?

Er wird in Millimeter oder Zentimeter Quecksilber (Hg) angegeben und hat zwei Werte, die die beiden Phasen während des Herzschlags charakterisieren:

- Systolischer Blutdruck, der den maximalen Druck angibt, der während der Kontraktion erreicht wird; 

- Diastolische Druck, der den Druck während der Entspannung des Herzens charakterisiert.

Bei einem gesunden Erwachsenen sollte er bei etwa 120/80 mmHg liegen: je nach Alter oder Geschlecht kann es leichte Schwankungen geben, ohne dass dies ein Zeichen für eine Krankheit ist. Krankhafte Zustände wie Hypotonie oder Hypertonie sind unter 80/50 mmHg einschließlich oder ab 140/90 mmHg definiert. 

Der Blutdruck variiert auch im Laufe des Tages und je nach den ausgeübten Tätigkeiten: Eine einzelne Messung wäre nicht repräsentativ für den Gesundheitszustand des Patienten, da sie durch äußere Faktoren verfälscht werden könnte. Auch eine Messung, die ein Arzt in der Praxis vornimmt, kann verfälscht werden, wenn der Patient gestresst ist. Dies wird als Weißkitteleffekt bezeichnet.

 

Welche Messmethode ?

Bei ABPM oder elektronischen Blutdruckmessgeräten erfolgt die Messung nach der oszillometrischen Methode: Das Gerät bläst automatisch die Manschette auf, ein Drucksensor ermöglicht dann die Erfassung der interessierenden Werte und die Anzeige der Werte erfolgt dank eines herstellerspezifischen Berechnungsalgorithmus.

 

Unsere Blutdruckholter :

Auf unserer Seite finden Sie Blutdruck-Holter, die in der Lage sind, den Blutdruck über lange Intervalle zu messen, so dass Sie den Gesundheitszustand Ihrer Patienten optimal beurteilen können.

Langlebige, qualitativ hochwertige und leistungsstarke Geräte von führenden Marken wie Spacelabs, SunTech Medical, Microlife, IEM und Cardioline. 

Diese kompakten und leichten Holter sind vollgepackt mit Funktionen wie LCD- oder OLED-Bildschirmen für eine klare und lesbare Darstellung der angezeigten Ergebnisse. Sie werden mit USB-Kabeln und Software geliefert, so dass die Daten auf den PC exportiert und verarbeitet werden können. 

Zusätzlich zu ihrem großen internen Speicher ermöglichen ABPMs den Export von Berichten in den Formaten PDF, XML und JPG. Einige Modelle erlauben die Übertragung von Aufnahmen in nur 5 Sekunden.

Die auf unserer Website verkauften Geräte sind klinisch validiert und haben je nach Modell eine Garantie von 1 oder 2 Jahren